DANZIG

Die Mitgliedstaaten der EU. Das Beispiel Polen

Mit Danzig stellen wir eine Region vor, die auf eine tausendjährige Geschichte am Schnittpunkt wichtiger Handelswege und Verkehrsverbindungen sowie auf eine Tradition als Bürgerrepublik zurückblicken kann und von der aus in den 80er Jahren des vorigen Jahrhunderts die Umgestaltung Europas ihren Lauf genommen hat.

Inhalte und Themen (Auswahl):
★   Gespräch im Rathaus der Stadt Danzig zu kommunalpolitischen Themen
★   Danzig als Wiege der Solidarność.
       Gespräch mit Zeitzeugen und Besuch der Ausstellung „Wege zur Freiheit“
★   Besuch der Gedenkstätten des 2. Weltkrieges
★   Führung durch das neue Museum zum 2. Weltkrieg
★   Wider das Vergessen.
       Besuch des ehemaligen KZ Stutthof
★   Exkursion in die Kaschubei mit dem Besuch des Kaschubischen Museums und eines landwirtschaftlichen Betriebes
★   Exkursion nach Gdingen und Zoppot
       Führung durch das Migrationsmuseum
★   Deutschland und Polen im gemeinsamen Europa.
       Ein Rückblick auf die Geschichte und eine Einschätzung der aktuellen Situation.
       Gespräch im Deutschen Generalkonsulat
★   Danzig.
       Herausragendes Beispiel für Stadtentwicklung und Stadtsanierung

Bildungsurlaub / Sonderurlaub:
Das Seminar ist nach dem Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz NRW
in Teilen anerkannt und dient der politischen Weiterbildung im Sinne dieses Gesetzes.
Weitere Einzelheiten erfragen Sie bitte beim DEPB.

Leistungen:
-   Flug Düsseldorf - Danzig
-   Busgestellung vor Ort
-   5 x Übernachtung / Frühstücksbuffet im **** Holiday City Center
-   3 x Halbpension im Hotel bzw. in landestypischen Restaurants
-   Seminarprogramm, einschl. der ausgewiesenen Exkursionen, Eintritte, Besichtigungen
-   Dolmetscherleistungen
-   Reisepreissicherungsschein
-   DEPB-Leitung

 

DATUM

SEMINARORT(E)

ABFAHRTSORT(E) SEMINARLEITUNG

TEILNEHMERBEITRAG

26.09. - 01.10.2021

ausgebucht

Danzig

 

Flughafen Düsseldorf

 

Klaus Raape

 

€ 930,- p.P. DZ / € 1.180,- EZ