SCHOTTLAND

Schottland – eine politische Landeskunde

Seit 1707 ist Schottland Teil des Vereinigten Königreiches von Großbritannien. Eine Verbindung, die nicht immer von Harmonie gekennzeichnet war und die mit dem Referendum von 2014 fast gescheitert wäre. Mit der Brexit-Entscheidung stellt sich nun erneut die Frage, welche Rolle Schottland zukünftig in Großbritannien und vor allem in Europa spielen wird. Eine große Mehrheit der Schotten hat sich für einen Verbleib in der EU ausgesprochen und damit nachdrücklich die politische Eigenständigkeit unter Beweis gestellt. In unserem Studienseminar werden wir historische und aktuell-politische Fragestellungen aufgreifen und mit verschiedenen Gesprächspartnern diskutieren.

Inhalte und Themen (Auswahl):
★   Besuch des schottischen Parlaments in Edinburgh
   Politische Stadtrundgänge in Edinburgh, Dundee, Aberdeen
   Gespräch im Deutschen Generalkonsulat
★   Führung durch das National Museum of Scotland

★   Gespräch zu den Auswirkungen des Brexit auf die deutschsprachige
       evangelische Gemeinde in Edinburgh

   Besuch des New Lanark World Heritage Village and Visitor Centre
   Besuch des Bannockburn Besucherzentrums und des Wallace Monument
   Die Bedeutung von Stirling Castle für die schottische Geschichte
★   Falkirk Wheel and The Kelpies. Beispiele für gelungenen Strukturwandel
★   Das Dundee Waterfront Project. Einführungsvortrag und Projektbesuch
★   Vortrag und Führung im Aberdeen Maritime Museum
★   Spezialisierte Landwirtschaft in Schottland. Betriebsbesichtigung und
      Gespräch mit der Geschäftsleitung

Leistungen:
-    Fahrt im Komfort-Reisebus
-    Fährüberfahrt Amsterdam - Newcastle
-    Busgestellung vor Ort
-    2 x Ü/F auf dem Schiff
-    7 x Übernachtung, schottisches Frühstück in: Edinburgh, Hotel Mercure (3 x),
     Stirling, Highland Hotel (2 x), Aberdeen, Hotel Park Inn (2 x)
-    6 x Halbpension im Hotel / Restaurant / Pub
-    1 x Lunch
-    Seminarprogramm, einschl. der ausgewiesenen Exkursionen, Eintritte, Besichtigungen
-    Vorbereitungsnachmittag
-    Qualifizierte schottische Leitung
-    DEPB-Leitung

 

DATUM

SEMINARORT(E)

ABFAHRTSORT(E) SEMINARLEITUNG

TEILNEHMERBEITRAG

         

23.04. - 02.05.2022

Edinburgh / Stirling / Aberdeen

Essen Hbf.

Klaus Raape

1.450,- p.P. DZ / € 2.010,- EZ