FRIEDRICHSHAFEN

Die Euregio Bodensee: Europa konkret

 

Die Bodenseeregion, bestehend aus sechs deutschen Landkreisen, dem Fürstentum Liechtenstein, dem österreichischen Bundesland Vorarlberg und sechs Ostschweizer Kantonen, ist ein enorm prosperierender Wirtschaftsraum mit einer gemeinsamen Geschichte und Sprache. Welche Chancen oder auch Beeinträchtigungen sich daraus für die grenzüberschreitende Zusammenarbeit rund um den See ergeben, soll im Studienseminar erkundet werden.

Inhalte und Themen (Auswahl)
★   Der Städtebund Bodensee: Kommunalpolitisches Gespräch zum Thema „Euregio Bodensee“
★   Aufgaben und Bedeutung der Internationalen Bodenseekonferenz. Gespräch mit der Geschäftsführung
★   Gespräch im Landtag des Bundeslandes Vorarlberg zu Fragen der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit
★   Die Entwicklung der Landeshauptstadt Bregenz
★   Die Bregenzer Festspiele als wichtiger Wirtschaftsfaktor der Region. Vortrag und Führung im Festspielhaus
★   Besuch in Kantonsrat St. Gallen und Gespräch über aktuelle Fragen der Landespolitik
★   Die Bedeutung der Insel Mainau für die Euregio Bodensee
★   Die Messe- und Zeppelinstadt Friedrichshafen stellt sich vor
★   Konstanz – Oberzentrum der Region Hochrhein-Bodensee

Bildungsurlaub / Sonderurlaub
Das Seminar ist nach dem Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz NRW
anerkannt und dient der politischen Weiterbildung im Sinne dieses Gesetzes.
Weitere Einzelheiten erfragen Sie bitte beim DEPB.

Leistungen
-    Fahrt im Komfort-Reisebus
-    Busgestellung vor Ort
-    5 x Übernachtung / Frühstück im 4-Sterne Hotel Buchhorner Hof
-    2 x Halbpension im Hotel
-    Seminarprogramm, einschl. der ausgewiesenen Exkursionen, Eintritte, Besichtigungen
-    DEPB-Leitung

 

 

 

DATUM

SEMINARORT(E)

ABFAHRTSORT(E) DEPB-SEMINARLEITUNG

TEILNEHMERBEITRAG

         

26.03. - 31.03.2023

 

Friedrichshafen

 

Lengerich, Dülmen, Lüdinghausen

 

A. Bauhaus / E. J. Dohmen / A. Weide /
Dr. .U. Hindersmann

€ 680,- p.P. DZ / € 880,- EZ

 

         

22.10. - 27.10.2023

ausgebucht

Friedrichshafen

 

Duisburg Hbf.

 

Uwe Winkler / Dr. Ulrike Hindersmann

 

€ 680,- p.P. DZ / € 880,- EZ