EPEN

Europa im Kleinen: Die Euregio Maas-Rhein

Das Dreiländereck um Aachen, Maastricht und Lüttich im deutsch-niederländisch-belgischen Grenzraum mit seinen 3,7 Millionen Einwohnern ist eines der ältesten Zentren Europas und ein Experimentierraum für das Funktionieren des europäischen Gedankens. In Maastricht wurde der Vertrag zur Europäischen Union im Jahre 1992 unterzeichnet. In Aachen wird jährlich der europaweit hoch geachtete Karlspreis verliehen. Überregional zusammenhängende und vielfältige Wirtschafts-, Kultur-, und Verkehrsräume, aber auch eine durch die Folgen des Zweiten Weltkrieges belastete Nachbarschaft sind entscheidende Faktoren für die Möglichkeiten grenzüberschreitender Zusammenarbeit. Während des Studienseminars werden auch Fragen des Strukturwandels in der Region erörtert sowie die Situation der deutschsprachigen Gemeinschaft in Belgien beleuchtet.


Inhalte und Themen (Auswahl):
   Maastricht: Hauptstadt Limburgs.
       Gespräch und Führung im „Provinciehuis Limburg“
   Maastricht: Ein politischer Stadtrundgang
   Niederländische Kommunal- und Regionalpolitik am Beispiel der Gemeinde Gulpen-Wittem
   Eupen: Regierungssitz der deutschsprachigen Gemeinschaft in Belgien sowie Verwaltungssitz der Euregio Maas-Rhein
   Informationsgespräch bei der deutschsprachigen Gemeinschaft in Belgien
   Karl der Große, Vater Europas?
       Gespräch im Rathaus und historisch-politischer Stadtrundgang durch Aachen
   Die Region Lüttich – umkämpft im 1. und 2. Weltkrieg: eine politische Rundfahrt
   Erfolgreicher Strukturwandel im ehemaligen Bergbaurevier: Erkundung der
       IBA Parkstad im Süden von Limburg
   Informationsbesuch beim NATO Joint Force Command Brunssum (NL)


Bildungsurlaub / Sonderurlaub:
Das Seminar ist nach dem Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz NRW
anerkannt und dient der politischen Weiterbildung im Sinne dieses Gesetzes.
Weitere Einzelheiten erfragen Sie bitte beim DEPB.

Leistungen:
-   Fahrt im Komfort-Reisebus
-   Busgestellung vor Ort
-   4 x Übernachtung / Frühstücksbuffet im *** Hotel Berg & Dal, Epen
-   4 x Halbpension im Hotel
-   Seminarprogramm, einschl. der ausgewiesenen Exkursionen, Eintritte, Besichtigungen
-   Reisepreissicherungsschein
-   DEPB-Leitung

 

DATUM

SEMINARORT(E)

ABFAHRTSORT(E) SEMINARLEITUNG

TEILNEHMERBEITRAG

03.05. - 07.05.2021

Epen

Rheda-Wiedenbrück, Bielefeld

Katja Troschke / Dr. André Böing

€ 470,- p.P. DZ / € 540,- EZ