MÜNCHEN

Bayern – eine politische Landeskunde

Ist Bayern, wie die „Zeit“ einmal titelte, wirklich noch „das gelobte Land“ und so viel besser als der Rest der Republik? Hervorzuheben sind
sicherlich die Wirtschaftskraft, die vergleichsweise niedrige Arbeitslosigkeit und der moderne und diversifizierte Industrie- und Dienstleistungssektor. Auf der anderen Seite sorgen kaum bezahlbarer Wohnraum, steigende Lebenshaltungskosten und fehlende Kinderbetreuungsmöglichkeiten in der Landeshauptstadt zunehmend für Unzufriedenheit. Und wie steht es um die Auseinandersetzung mit der Zeit des Nationalsozialismus? Am Beispiel der Großregion München wollen wir das Bundesland näher vorstellen.

Inhalte und Themen (Auswahl):
★   Aktuelle Fragen der bayerischen Landespolitik.
       Gespräche und Führungen in der bayerischen Staatskanzlei und / oder im Maximilianeum, dem Sitz des bayerischen Landtages
★   Der wirtschaftliche Erfolg des Freistaates am Beispiel des Automobilproduzenten BMW.
       Betriebsbesichtigung mit anschließendem Gespräch
★   Olympia 1972. Wirtschafts- und Wachstumsimpulse für den Freistaat.
       Besichtigung des Olympia-Geländes
★   Von der „Hauptstadt der Bewegung“ zur „Weltstadt mit Herz“.
       Stadtrundgang auch auf den Spuren des Nationalsozialismus
★   Führung durch das NS-Dokumentationszentrum München
★   Wider das Vergessen.
       Besuch der KZ-Gedenkstätte Dachau mit dem inhaltlichen
       Schwerpunkt „Täter im NS Staat“
★   Besuch des Bayerischen Rundfunks und Gespräch zum Thema: „München als Medienstadt“
★   Führung und Gespräch in der Neuen Synagoge München
★   Besuch der Gedenkstätte Weiße Rose

Bildungsurlaub / Sonderurlaub:
Das Seminar ist nach dem Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz NRW anerkannt
und dient der politischen Weiterbildung im Sinne dieses Gesetzes.
Weitere Einzelheiten erfragen Sie bitte beim DEPB.

Leistungen:
-   Fahrt im Komfort-Reisebus
-   Busgestellung vor Ort
-   4  x Übernachtung / Frühstücksbuffet im **** Hotel Europa
-   2  x Halbpension im Hotel bzw. in verschiedenen Restaurants
-   Seminarprogramm, einschl. der ausgewiesenen Exkursionen, Eintritte, Besichtigungen
-   Reisepreissicherungsschein
-   DEPB-Leitung

 

DATUM

SEMINARORT(E)

ABFAHRTSORT(E)

SEMINARLEITUNG

TEILNEHMERBEITRAG

25.05. - 29.05.2021

Corona-bedingt abgesagt

München

 

Ahaus

 

Sybille Großmann / Petra Theisling

 

€ 450,- p.P. DZ / € 530,- EZ

 

         

Neuer Termin:

15.08. - 19.08.2021

 

München

 

Ahaus

 

Sybille Großmann / Petra Theisling

 

€ 450,- p.P. DZ / € 530,- EZ