ERFURT

Thüringen – eine politische Landeskunde

Thüringen weist eine Fülle von landschaftlichen Schönheiten und alten, an ehemals zentralen Handelswegen gelegenen Bürger- und Residenzstädten auf. Die ökonomischen Strukturdaten zeigen inzwischen gute Werte und können als Ausdruck von Stabilität gedeutet werden. In die politische Landschaft ist allerdings erhebliche Bewegung gekommen: nachdem über Jahrzehnte die CDU den Ministerpräsidenten stellte, regiert in der zweiten Legislaturperiode mit Bodo Ramelow ein Vertreter der Partei „Die Linke“ das Land. Das Ergebnis der Landtagswahlen vom 27.10.2019 stellte mit den erheblichen Verlusten der Parteien der politischen Mitte eine große Herausforderung für die Regierungsbildung dar, die nicht ohne Konsequenzen für die Bundespolitik geblieben ist. Jetzt liegt der Fokus auf der Landtagswahl im September 2021.

 


Inhalte und Themen (Auswahl):
   Besuch des Landtages von Thüringen und Gespräch mit Abgeordneten
   Besuch des Bundesarbeitsgerichtes in Erfurt und Informationsgespräch
   Gespräch mit Vertretern der evangelischen oder katholischen Kirche über
       die Rolle der Kirche vor und nach der Friedlichen Revolution und
       Führung durch den Erfurter Dom
   Diskussion aktueller kommunalpolitischer Fragen im Erfurter Rathaus
   Jüdisches Leben in Erfurt in Geschichte und Gegenwart
   Wider das Vergessen. Führung durch die Gedenkstätte Buchenwald
   Gespräch mit einem Vertreter der „Stasi-Unterlagen-Behörde“ (BStU)
   Die Entwicklung der Landeshauptstadt. Politischer Stadtrundgang
   Stadtführung durch Weimar. Eine Stadt zwischen Klassik und Nationalsozialismus
   Die Wartburg. Ort deutscher Geschichte

Bildungsurlaub / Sonderurlaub:
Das Seminar ist nach dem Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz NRW
und dem Brandenburgischen Weiterbildungsgesetz
anerkannt und dient der politischen Weiterbildung im Sinne dieser Gesetze.
Weitere Einzelheiten erfragen Sie bitte beim DEPB.

Leistungen:
-   Fahrt im Komfort-Reisebus
-   Busgestellung vor Ort
-   4 x Übernachtung / Frühstücksbuffet im **** Hotel Mercure Erfurt Altstadt
-   2 / 3 x Halbpension im Hotel bzw. in verschiedenen Restaurants
-   Seminarprogramm, einschl. der ausgewiesenen Exkursionen, Eintritte, Besichtigungen
-   Kulturförderabgabe
-   Reisepreissicherungsschein
-   DEPB-Leitung

 

DATUM

SEMINARORT(E)

ABFAHRTSORT(E) SEMINARLEITUNG

TEILNEHMERBEITRAG

06.04. - 10.04.2021

Corona-bedingt abgesagt

Erfurt

 

Ahaus

 

Maria Woltering / Dr. André Böing

 

€ 470,- p.P. DZ / € 590,- EZ

 

         

16.05. - 20.05.2021

Erfurt

Senftenberg, Lübbenau

Kerstin Weide / Klaus Raape

€ 470,- p.P. DZ / € 590,- EZ

13.09. - 17.09.2021

Erfurt Hagen, Iserlohn

Bernd Ritter / Dr. Ulrike Hindersmann

€ 530,- p.P. DZ / € 700,- EZ

Neuer Termin:

25.10. - 29.10.2021

 

 

Erfurt

 

 

 

Ahaus

 

 

 

Maria Woltering / Petra Theisling

 

 

 

€ 470,- p.P. DZ / € 590,- EZ