EU-Planspiele „SOS Europa. Asyl- und Flüchtlingspolitik in der EU“ für Schülerinnen und Schüler im Kreis Steinfurt (in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung NRW) – weitere Termine im Oktober / November 2022

Schülerinnen und Schüler weiterführender Schulen (ab Jahrgangsstufe 11, Mindestalter 16 Jahre) können am Planspiel „SOS Europa. Asyl- und Flüchtlingspolitik in der EU“ mitwirken und dabei in die Rollen der Staats- und Regierungschefs der EU-Mitgliedstaaten schlüpfen. Die Planspiele bieten eine gute Gelegenheit, Schüler/innen mit spannenden Methoden für die Europäische Union zu begeistern und ihr Wissen über Europa zu vertiefen.

 

Die ersten vier Planspiele haben im April und Juni in der Akademie Talaue in Lengerich-Wechte stattgefunden. Weitere Veranstaltungen im Oktober und November sind in Planung. Die Teilnahme ist für Schüler/innen kostenlos. Die Planspiele werden von der Landeszentrale für politische Bildung NRW finanziert und in Kooperation mit dem DEPB durchgeführt.

Einzelne Schüler/innen und Schulen, die Interesse an dem Planspiel haben, können sich beim DEPB melden. Wir kümmern uns um die Organisation der Planspiele im Kreis Steinfurt.

 

Kontakt:

E-Mail: info@depb.de

Telefon: 0 54 82 93 98-0

 

VORANKÜNDIGUNGEN

Zypern                                 Foto: Public Domain / pixabay

 Foto: Dimitri Vetsikas / pixabay

 Paris

         


Für das Jahr 2023 sind Studienseminare in Vorbereitung, für die schon jetzt Voranmeldungen in der Geschäftsstelle möglich sind:

 

Zypern                zweite März-Hälfte 2023 
Paris                   09.09. - 15.09.2023

Termine:  
Mitgliederversammlung / Sommerfest 2023: 17. Juni 2023